Datenimport der Mitarbeiter-Stammdaten

Werden Arbeitszeugnisse ohne Softwareunterstützung erstellt, so sind die Daten aller betreffenden Mitarbeiter in der Regel manuell einzugeben. Dieser Vorgang ist nicht nur zeitintensiv sondern auch fehleranfällig. Über die integrierte Stammdaten-Import-Funktion des Haufe Zeugnis Manager Premium lassen sich vorhandene Daten mit nur wenigen Handgriffen übernehmen.

Geringere Fehleranfälligkeit dank Stammdatenimport

Zu den benötigten Stammdaten im Zeugnis zählen z. B. Name, Vorname, Abteilung, Berufsbezeichnung und Eintrittsdatum. Der Haufe Zeugnis Manager ermöglicht Ihnen diesen Stammdaten-Import über Excel. Ein Klick genügt, um die benötigten Pflichtfelder durch den Import auszufüllen. Überdies bietet Haufe auch die Möglichkeit, Stammdaten aus einem bestehenden Enterprise-Resource- Planning-System (ERP-System) direkt in den Haufe Zeugnis Manager zu importieren. Eine entsprechende Schnittstelle stellen wir auf Wunsch bereit.

Schneller Stammdaten-Import über Excel